Über mich

Seit meiner Jugend habe ich gern mit Kindern gearbeitet, war ehrenamtlich bei der DLRG tätig, habe Schwimmkurse geleitet und bin mit Kindern und Jugendlichen auf Freizeiten gefahren.

Mit dem Ziel vor Augen, Kindergärtnerin werden zu wollen, fuhr ich nach meinem Schulabschluss für ein Jahr als Au Pair in die USA.

Danach habe ich dann zunächst einen anderen Berufsweg eingeschlagen und bin Speditionskauffrau geworden, doch der Wunsch, kreativ mit Kindern zu arbeiten, ließ mich nicht los. Nach vielen Jahren in der Unternehmensberatung – inzwischen selbst Mutter zweier Kinder, heute 15 und 17 Jahre alt – regte sich der alte Berufswunsch wieder. Seit Jahren hatte ich meine Kinder durch Kindergarten und Schule, durch sämtliche Bastelaktionen zu St. Martin und Weihnachten begleitet und zwei Mal im Jahr ihre Geburtstage ausgerichtet. Doch die eigenen Kinder wurden langsam flügge und mir stand der Sinn nach neuen Aufgaben: Ich wollte fortan Herz, Verstand und meine Erfahrungen zusammenführen, um andere Kinder glücklich zu machen.

Die Freude an aktiver Freizeitgestaltung und die Begeisterung über lachende Kinderaugen bewegten mich dazu, den sicheren Bürojob an den Nagel zu hängen. So bin ich zur Erlebnisfee geworden, die sehr gerne selber Veranstaltungen wie Kindergeburtstage und Entspannungskurse gibt, aber auch Anregungen zur Freizeitgestaltungen durch diverse Partnerunternehmen vermittelt.

Meine verschiedenen Weiterbildungen wie den NLP Practitioner oder die Ausbildung zum Entspannungspädagogen haben jede Menge Spaß gemacht und mir geholfen mein Hobby zum Beruf zu machen.

Ich freue mich, wenn ich auch Ihre Erlebnisfee sein darf.

Glücklich machen kleine Sachen oft auch nur ein Kinderlachen